Seit drei Jahren gilt die Aktualisierung der Energiemanagementnorm ISO 50001. Mit der Umstellung wurde der Fokus des Energiemanagements auf die Hauptverbraucher (SEU) und deren Bewertung gelegt. Hierzu sind Kennzahlen gefordert. Doch der tatsächliche Verbrauch oder eine Verhältniskennzahl reichen in vielen Fällen nicht mehr aus. Unternehmen stehen vor dem Problem, die Norm erfüllen zu wollen und gleichzeitig Kennzahlen zu bilden, die das Unternehmen tatsächlich nutzen kann und die nicht nur zur reinen Normerfüllung dienen.

In unserem Energiekennzahlen-Workshop möchten wir Ihnen daher folgende Inhalte vermitteln:

  • Kennzahlen: Vom Absolutverbrauch zur Energieverbrauchsformel
  • Erstellung einer linearen Regressionsanalyse
  • Forderungen der DIN EN ISO 50001:2018 zum Thema Kennzahlen
  • DIN EN ISO 50006: Inhalte des „Kennzahlen-Leitfadens“
  • Erfahrungen aus der Welt der Zertifizierung
  • Darstellung von Kennzahlen

All diese Inhalte und noch mehr möchten wir Ihnen in unserer Schulung am 31.03.2022 von 14 bis 16 Uhr vermitteln.

Der Preis für diese Schulung beträgt 300 Euro (zgl. MwSt.) und kann auch per remote besucht werden.

Falls Sie Fragen zu dem Thema oder dem Workshop haben. Melden Sie sich gerne bei:

Max Jordan

Intechnica Consult GmbH

max.jordan@intechnica.de

0911/ 51 33 11

0176/ 10 60 60 51

Stichwort: Energiekennzahlen